Schülernews – Ein Bericht über das alte Ägypten

von Sophie

Im alten Ägypten dachten die Leute, dass nach dem Tod ein neues Leben beginnt. Deshalb legten sie Gold, Essen und Wasser mit ins Grab.

Im alten Ägypten gab es Pharaonen, so nannte man die Herrscher zu dieser Zeit. Ein sehr bekannter Pharaone war Tutanchamun, er lebte von 1550 bis 1295 v. Chr.

Schon mit 9 Jahren bestieg er den Thron und starb im Alter von 19 Jahren. Sein Grab war wie bei allen Pharaonen eine Pyramide.

Die Ägypter aßen z.B. Datteln, Weintrauben, Palmfrüchte, Feigen, Fleisch, Granatäpfel und Brot.

Bildquelle:https://www.arsmundi.de/tutanchamun-146840/

In Ägypten wurden Katzen verehrt, es gab sogar eine Katzen-Göttin, diese hieß Bastet.

Die Kinder in Ägypten spielten gerne draußen, Bockspringen oder eine Art Tauziehen. Sie hatten auch Spielsachen: Puppen mit Puppenbetten, Hampelmänner oder Tierfiguren.

Bildquelle: https://franks-travelbox.com/wp-content/uploads/2020/03/acc88gypten-gizeh-cheops-und-chefren-sind-die-grocc88ssten-und-wohl-auch-bekanntesten-der-pyramiden-von-gizeh-acc88gypten-alexanton-shutterstock-1536×1024.jpg

Termine

  • Schwimmunterricht 2. Klassen
    22. Mai - 20. Juni
  • Radfahrtraining auf dem Parcour (4. Klassen)
    27. Mai
  • SchubZ Klasse 4a
    28. Mai
  • Verkehrsübungsplatz 4. Klassen
    3. Juni
  • Zeugniskonferenzen
    10. Juni
  • Elternabend Einschulungskinder
    17. Juni
  • Zeugnisausgabe
    21. Juni
  • Sommerferien
    24. Juni - 2. August
Anschrift

Grundschule Amelinghausen
Zum Lopautal 14
21385 Amelinghausen

Kontakt

Telefon: 04132 - 270
Fax: 04132 - 930350
E-Mail: buero@grundschule-amelinghausen.de