Programmieren

Im Herbst 2022 haben wir einen Antrag bei einer Stiftung gestellt und den Zuschlag erhalten – daraufhin konnten wir 20 Calliope Mini sowie weiteres Material zum Experimentieren anschaffen und so unseren MINT-Bereich ausbauen. 

In Klasse 3 und 4 nutzen die Kinder der „Hellen Köpfe“ die iPads sowie die Calliopes regelmäßig zum Programmieren. Zunächst lernen die SchülerInnen grundlegende Begriffe, im Anschluss daran wird analog programmiert. Danach lernen die SchülerInnen den Einplatinencomputer „Calliope Mini“ kennen und führen erste Programmierungen durch. Mit Hilfe von Programmierkarten gelingen schnell erste Erfolge: der Calliope spielt kurze Melodien ab, lässt die LED´s leuchten oder einen vorher festgelegten Text ablaufen. 

Die SchülerInnnen sind mit Freude und Ideenreichtum dabei, so wurde z.B. das Spiel: „Heißer Draht“ gebaut und programmiert. Dabei wird ein „Heißer Draht“ mit dem Calliope verbunden und der Calliope so programmiert, dass dieser bei Berührungen des Drahtes einen Ton von sich gibt und ein „X“ anzeigt. Ebenfalls Freude macht das Spiel „Schere, Stein, Papier“, bei dem zwei Kinder mit ihren zuvor programmierten Calliopes gegeneinander antreten. Die Zeichen für Schere, Stein oder Papier werden hier allerdings nicht mit der Hand sondern über ein Bild auf dem Calliope angezeigt. 

Geplante Projekte sind in der Bau eines Feuchtigkeitssensors für eine Blumenstation sowie der Einbau und die Programmierung eines Bewegungssensors. 

C.Gubi

Termine

  • Schwimmunterricht 2. Klassen
    22. Mai - 20. Juni
  • Radfahrtraining auf dem Parcour (4. Klassen)
    27. Mai
  • SchubZ Klasse 4a
    28. Mai
  • Verkehrsübungsplatz 4. Klassen
    3. Juni
  • Zeugniskonferenzen
    10. Juni
  • Elternabend Einschulungskinder
    17. Juni
  • Zeugnisausgabe
    21. Juni
  • Sommerferien
    24. Juni - 2. August
Anschrift

Grundschule Amelinghausen
Zum Lopautal 14
21385 Amelinghausen

Kontakt

Telefon: 04132 - 270
Fax: 04132 - 930350
E-Mail: buero@grundschule-amelinghausen.de