Partizipation von Schüler:innen im Schulalltag

Partizipation von Schüler:innen im Schulalltag

Im November 2022 fand das zweite Klassensprecher:innentreffen statt.

Aus dem Buchstabensalat entstand schnell das neue Thema: Partizipation bedeutet Beteiligung im Sinne von Mitbestimmen, Mitreden und Mitgestalten.

Dieses Recht ist im Artikel 12 der UN-Kinderrechtskonvention verankert. Es entstand bei den Kindern die Idee einer Waffelaktion zur Vorweihnachtszeit. Somit wurden am letzten Schultag von den Klassensprecher:innen der 3. und 4. Klassen ca. 150 Waffeln gebacken und verzehrt. An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN für die vielen Teigspenden.

Für jede gegessene Waffel spendete die Schule 1€. Mit diesem Ertrag wird die Anschaffung einer weiteren Kutsche für den Pausenhof unterstützt.

Das nächste Treffen wird am 22.1.24 stattfinden, um das Thema Partizipation zu vertiefen: Hier

werden die Schüler:innen die Möglichkeit haben, ihre AG- Wünsche und Vorstellungen für das

zweite Halbjahr vorzustellen und sicherlich werden die Klassensprecher:innen weitere Pläne für

Partizipationsaktionen schmieden. Im zweiten Halbjahr freuen wir uns die Vertreter:innen der 2.

Klassen begrüßen zu dürfen, die unsere Treffen verstärken werden.

Text und Fotos: Anika von Hartrott

Anschrift

Grundschule Amelinghausen
Zum Lopautal 14
21385 Amelinghausen

Kontakt

Telefon: 04132 - 270
Fax: 04132 - 930350
E-Mail: buero@grundschule-amelinghausen.de