Los geht’s – jetzt geht es richtig los – Bundesjugendspiele 2018

Am Freitag, dem 08.06.2018 fanden die alljährlichen Bundesjugendspiele der Grundschule Amelinghausen statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich alle Kinder bereits am frühen Morgen auf dem Sportplatz. Frau Hommel begrüßte die Kinder, Lehrer/innen und die Eltern, die sich zum Helfen bereit erklärt hatten. Bevor es zum Sprint, Weitwurf und Weitsprung ging, tanzten sich alle Kinder – mit Hilfe der „Vormachklassen“ 1c und 2b – warm. Nach dem Jubelsprung „Los geht’s“ eröffnete Frau Hommel die Bundesjugendspiele und die Kinder gingen zur ihren Startstationen.

An den verschiedenen Stationen bewiesen die Mädchen und Jungen aus allen Jahrgangsstufen ihr Können. Der Schlagball flog weit über den Sportplatz und beim 50 Meter Lauf feuerten die Kinder ihre Mitschüler lautstark an. In der Weitsprunggrube saßen Schnatterinchen das Küken und Rabe Socke bereit. Sie motivierten die Kinder abzuspringen, um mit einem weiten Satz in der Sandgrube zu landen.

Kiara im Sprung

In den Wartezeiten Pausen gab es Zeit zur Erholung oder für einen kurzen Aufenthalt in der Spaßlandschaft mit vielen Spielsachen.

Die Schukis (die zukünftigen Erstklässler aus dem Kindergarten Amelinghausen) trafen nach den Wettbewerben auf dem Sportplatz ein. Gegen halb elf versammelten sich alle Kinder im Schatten und Frau Hommel bat um ihre Aufmerksamkeit. Unsere Wette mit der Volksbank sollte nun angetreten werden. Aufgrund der „Wüsten-Hitze“ wurde aus unserem 111km-Lauf spontan eine lustige „Kamel-Karawane“ um den Sportplatz herum, hinein in die etwas kühlere Sporthalle.

Dort angekommen warteten alle gespannt, ob die Wette gewonnen wurde. Doch zur Belohnung gab es als Erfrischung erst einmal ein Eis. Unser Dank für diese leckere Spende geht an Edeka Lüchow aus Amelinghausen!

Die Spannung stieg – und Frau Töter von der Volksbank war begeistert von unserer Kamel-Karawane. Frau Hommel kündigte eine rollende Überraschung an. Welche Überraschung, die hineingerollt werden kann, konnte es sein? Frau Töter zog das eingepackte „Paket“ auf Rollbrettern in die Turnhalle. Nach den ersten Ideen der Kinder, es wäre ein Kamel, wurde die Überraschung gelüftet. Zum Vorschein kam ein neues Holzpferd für den Pausenhof. Das weiße Pferd mit schwarzen Punkten, ein Knabstrupper, sorgte für einen riesigen Begeisterungssturm seitens der Kinder. Frau Hommel forderte alle Kinder auf, sich einen kreativen Namen für das Pferd auszudenken. Dieser wird ausgelost und in einem feierlichen Rahmen verliehen.

Wir bedanken uns für diese „tierische“ Spende bei der Volksbank!

Aufgrund der „Wüsten-Hitze“ auf dem Sportplatz und in der Halle wurden die Turniere (Fußball/Völkerball) für die dritten und vierten Klasse verschoben und die Kinder gingen erschöpft aber glücklich mit ihren Lehrern und Lehrerinnen zurück zur Schule.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, den Sponsoren Edeka Lüchow und der Volksbank für ein gelungenes Sportfest!

C. Lühr und A. Materne

Termine

  • Zahnfee
    5. Oktober - 6. Oktober
  • Herbstferien
    17. Oktober - 28. Oktober
  • Elternsprechtage nach individueller Absprache
    14. November - 30. November
  • Gesamtkonferenz
    21. November
  • Weihnachtsbasteln
    25. November
  • Gewaltprävention Klasse 1b
    5. Dezember
  • Gewaltprävention Klasse 1a
    6. Dezember
  • Weihnachtsferien
    23. Dezember 2022 - 6. Januar 2023
Anschrift

Grundschule Amelinghausen
Zum Lopautal 14
21385 Amelinghausen

Kontakt

Telefon: 04132 - 270
Fax: 04132 - 930350
E-Mail: buero@grundschule-amelinghausen.de