Grundschüler erkunden ihren Heimatort

Im Frühjahr beschäftigten sich die Kinder der Klasse 3b mit dem Historischen Ortsrundgang Amelinghausens.

Jedes Kind wählte eine „Sehenswürdigkeit“ des Historischen Ortsrundgangs aus und informierte sich anhand eines Textes, der Chronik Amelinghausens, durch Recherche im Internet sowie die Befragung von Eigentümern der historischen Gebäude.

Fragen zum Alter der Gebäude, zum Wandel im Laufe der Zeit, Besonderheiten sowie der aktuellen Nutzung standen dabei im Zentrum der Untersuchungen. Mit Hilfe eines Fragebogens wurden fleißig während der Sachunterrichtsstunden Informationen gesammelt und diese dann auf Karteikarten für einen Vortrag festgehalten.

Und dann war es so weit. Wir begaben uns an drei Vormittagen auf den Weg durch Amelinghausen und hörten direkt vor Ort etwas über die Hippolit-Kirche, den Alten Friedhof, das Spritzenhaus, die katholische Kirche, das Rathaus, das Markthus, den alten Postschuppen sowie verschiedene Höfe des Ortes und die Zehntscheune.

Gekrönt wurde das ganze durch die Kirchenerkundungen der Hippolit- und der St.-Godehard-Kirchen, bei der wir von Frau Imort tatkräftig unterstützt wurden.

Was es da so alles zu entdecken gibt, toll! Nun gehen wir mit ganz anderen Augen durch unseren Ort und kennen uns mit den Niedersachsenhäusern, dem Brand von 1818 und den Hexenschwestern aus.

K. Bütow für die 3b

Termine

  • Sommerferien
    4. Juli - 14. August
  • Einschulung 2019
    17. August
Anschrift

Grundschule Amelinghausen
Zum Lopautal 14
21385 Amelinghausen

Kontakt

Telefon: 04132 - 270
Fax: 04132 - 930350
E-Mail: buero@grundschule-amelinghausen.de